Silvie, 47, Gummersbach: Reife Singlemutter mag ein heißes Date mit einem Toyboy haben

Sei mir gegrüßt. Mein Name ist Silvia und nachdem mich mein nichtsnutziger Ehemann verlassen hat, habe ich so gut wie keinen Sex mehr gehabt. Allerdings hatte ich als wir noch verheiratet waren auch so gut wie nie Geschlechtsverkehr mit ihm gehabt. So gesehen hat sich gar nicht viel geändert. Dummerweise habe ich mich dennoch nach der Trennung erst einmal verkrochen, aber jetzt lockt mich meine neu erwachte Libido wieder raus aus meinem Schneckenhaus. Ich habe keine Lust meine kostbaren Lebensjahre sexlos zu vergeuden. Ich werde ja auch nicht jünger und möchte bevor ich eine ganz alte Tusse bin noch etwas vom Leben haben.

Ich sage es offen heraus: Ich bräuchte dringend mal wieder einen geilen Penis zwischen meinen Beinen und der darf gerne auch deutlich jünger sein. Denn die jungen Schwänze sind doch einfach spritziger und unersättlicher. Davon gehe ich jedenfalls aus. Ich weiß doch noch wie es war als ich so jung war und wie meine gleichaltrigen Stecher so drauf waren. Bist du bereit für mich den potenten Toyboy zu spielen? Ich denke es wir da draußen doch sicherlich einige junge Burschen geben, die das gerne machen. Hast du schon mal mit einer reifen Frau geschlafen?

Ich treibe recht viel Sport, auch wenn man mir das überhaupt nicht ansieht. Aber das Auge kann täuschen. Ich schiebe war einen dicken Bauch vor mir her, bin aber fit und recht gelenkig. Mit mir kann mein überraschend geiles Fickvergnügen im Bett erleben. Und meine schweren Titten werden dir sicherlich auch einiges an erregendem Spaß bereiten.

Am liebsten wäre es mir wenn wir uns bei mir treffen würden. In meiner gewohnten häuslichen Umgebung kann ich mich noch viel besser und hemmungslos beim Poppen fallen lassen, was dir ja auch zugute kommt. Und ich habe alles da um dich zu verwöhnen. Bier, Massageöl und noch viel mehr.
Ich blase dir auch gerne einen um dich einzustimmen und dir die Aufregung zu nehmen. Wenn dein Teil erstmal steht, dann wirst du schon locker und geil sein mich richtig zu bespringen. Und das darfst du gerne machen und mich von vorne oder hinten richtig schön durchnehmen. Mein breiter Po verträgt einen deftigen Popofick. Du darfst da gerne deine ganze sexuelle Energie reinbuttern und mich heftig stoßen und mir auch dabei auf meine Pobacken klatschen. Das törnt mich an. Das hatte mein Mann früher auch mal gemacht, aber das ist dann alles rapide eingeschlafen. Es darf gern etwas ausarten und orgiastisch werden. Genau so wünsche ich mir das. Lass uns unseren Kopf abschalten und uns wie die Tiere lieben. Das wird sicherlich geil

Gratis Anmelden und alles sehen